21 Mitarbeiter des Bayreuther Schlachthofes klagten über Reizungen der Atemwege

21 Mitarbeiter des Bayreuther Schlachthofes sind gestern leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Sie klagten scheinbar über Reizungen der Atemwege. Woher die Beschwerden kamen, ist weiterhin unklar. Anfängliche Meldungen über einen Chlorgasaustritt haben sich nicht bestätigt. Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen.