Tödlicher Badeunfall in Lichtenfels: 18-Jähriger ertrinkt

Tödlicher Badeunfall in Lichtenfels: Samstagabend badeten ein 18- und ein 25-jähriger Mann im Reundorfer Baggersee. Da sie nicht schwimmen konnten, blieben sie im flachen Teil des Sees. Der 18-Jährige ging dann aber doch etwas weiter rein und rutschte ins tiefere Wasser ab. Passanten hörten noch die Hilferufe der beiden Männer, bevor der 18-Jährige im See unterging. Über 100 Rettungskräfte suchten den See nach dem 18-Jährigen ab. Gegen 21 Uhr fanden Taucher den leblosen Körper des jungen Mannes.