19 Jähriger Autofahrer in Zapfendorf im Graben gelandet

Ein 19-Jähriger ist gestern Abend bei Zapfendorf im Kreis Bamberg mit seinem Auto verunglückt.

Wie die Polizei auf Radio Bamberg Nachfrage erklärte, hat er sich kurz nach dem Ortsschild in Richtung Scheßlitz mit seinem Wagen überschlagen und ist links im Graben gelandet. Die Feuerwehr musste den Leichtverletzten aus seinem Auto befreien. Dieses war nur noch Schrott. Bei dem Unfall war Alkohol im Spiel. Beim Test brachte der junge Mann es auf knapp 0,5 Promille.