17-jähriger Motorradfahrer bringt Verkehrskontrolle zum Staunen

Bei einer Verkehrskontrolle gestern (24.07.) zwischen Küps und Johannistal im Landkreis Kronach haben die Polizisten nicht schlecht gestaunt. Ein 17-jähriger Motorradfahrer fuhr an der Kontrolle vorbei, holte während der Fahrt sein Handy aus der Tasche und fing an zu tippen. Die Beamten hielten den Jugendlichen an. Da fing er an einen Döner zu essen, der im Cockpit lag und sämtliche Instrumente verdeckte. Der 17-Jährige muss jetzt 100 Euro Bußgeld zahlen und bekommt einen Punkt in Flensburg.