165.000 Überstunden der oberfränkischen Polizei

Fast 165.000 Überstunden haben die oberfränkischen Polizeibeamten vergangenes Jahr gesammelt. Das ist wesentlich mehr als der bayernweite Durschnitt, ergab eine aktuelle Anfrage der Bayern SPD. Innenminister Hermann erntet deshalb Kritik: Die vor geraumer Zeit angekündigte Entlastung der oberfränkischen Polizei fände nicht statt. Die Motivation und Leistungsbereitschaft der Polizisten und Polizistinnen werde überstrapaziert.