1,5 Milliarden für Oberfränkischen Wald

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat sich in Großheirath im Landkreis Coburg ein Bild von den Schäden am Wald gemacht. Dabei hat sie das größte Wiederaufforstungs-Projekt in der Geschichte der Bundesrepublik versprochen und Finanzhilfen über insgesamt 1,5 Milliarden Euro angekündigt. Der Wald in Deutschland sei nach Dürrejahren und Schäden durch Borkenkäfer in einem dramatischen Zustand. Zusätzlich sei der Holzmarkt eingebrochen. 500 Millionen Euro soll es über eine Flächenprämie geben, 99 Millionen Euro stellt allein der Freistaat für die Wälder zur Verfügung.