15-jähriger rast in Unterstand für Einkaufswagen

Über das Ziel hinausgeschossen – Ein 15-jähriger war gestern in Küps auf einem Supermarktparkplatz mit einem Auto unterwegs. Bei seiner rasanten Tour krachte er in einer Kurve in den Unterstand der Einkaufswagen. Nicht nur, dass der junge Unfallfahrer keinen Führerschein hatte, er hatte wie sein Beifahrer ordentlich Alkohol im Blut. Es entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.