© Pixabay

15-jähriger findet Führerschein und kauft sich damit Alkohol

In Gleußen im Itzgrund hat ein 15-jähriger vor kurzem einen Führerschein gefunden. Anstatt den bei der Polizei oder dem Fundamt abzugeben, hat er den Führerschein benutzt, um sich damit Alkohol zu kaufen. Danach warf er ihn weg. Die Coburger Polizei ermittelt jetzt gegen den 15-Jährigen wegen des Missbrauchs von Ausweispapieren. Außerdem suchen die Beamten jetzt nach dem Mann, der seinen Führerschein im Laufe des Monats in Gleußen verloren hat.